• Jetzt Sommerangebot sichern!Brust OP ab 1.800 €Folgekostenversicherung

    Ihr Partner für Schönheitsoperationen im Ausland
  • Empfohlenvon derInStyle

    Preis Schönheitsoperation Tschechien, Ausland
  • Top ÄrzteUnd dabei bis zu 60 % sparenVor Ort Betreuung!

    Moderne Kliniken in Tschechien für Ihre Schönheitsoperation

Natürliche Brüste vs. künstliche Brüste – was spricht dafür, was dagegen?

Über das Thema natürliche vs. künstliche Brüste hast sicher auch Du schon einmal mit Freundinnen, Freunden oder Bekannten gestritten. Fast immer geht es bei solchen Diskussionen hoch her: während die einen mit künstlichen Brüste so ihre Probleme haben, finden andere es nur zu verständlich, wenn Frauen sich ihre Brüste korrigieren lassen, weil sie mit ihrer natürlichen Brust unzufrieden sind.

Pro-Argumente für die natürliche Brust: Von Mutter Natur geschaffen

Die natürliche Brust verleiht dem Äußeren jeder Frau eine ganz individuelle Note. Vielleicht nicht ganz symmetrisch und mit den Jahren auch etwas mehr der Schwerkraft zum Opfer gefallen, aber eben Deine eigene Brust. Für besondere Anlässe oder passend zum Ausschnitt Eures Lieblingskleides kann auch die natürliche Brust für eine bestimmte Zeit in eine andere Form oder Größe gebracht werden. So lässt sich mit einem Push-up-BH im Nullkommanix aus einer Körbchengröße B eine Körbchengröße C zaubern, die das Dekolleté zum Blickfang werden lässt.

 

Mehr Bewegungsfreiheit dank kleiner Brüste

Viele Frauen mit kleinen Brüsten schielen neidisch auf das üppig gefüllte Dekolleté Ihrer Geschlechtsgenossinnen, wünschen sich größere Brüste und versuchen den vermeintlichen Makel mit ausgewählter Garderobe zu kaschieren. Dabei hat die kompakte Version der weiblichen Brust durchaus einige Vorteile zu bieten:

  • Problemloser Altern – das Phänomen „Hängebrüste im fortschreitenden Alter“ kommt bei kleinen Brüsten wesentlich seltener vor.
  • Aktiv ohne Schmerzen – große Brüste können zu Rückenschmerzen oder gar einer Einschränkung bei sportlichen Aktivitäten führen. Mit kleinen Brüsten hast Du die Freiheit Dich so zu bewegen, wie Du es möchtest.
  • Freie Wahl bei der Garderobe – trägerlose Tops oder rückenfreie T-Shirts sind mit kleinen Brüsten kein Problem, da auch ohne BH nichts verrutscht.

 

Pro-Argumente für künstliche Brüste

Wenn Du Dich allgemein unwohl mit Deiner natürlichen Brust fühlst, kann eine künstliche Brust Dein Wohlbefinden erhöhen. Mit diesem inneren Wohlbefinden ändert sich womöglich auch Dein allgemeines Auftreten und du kannst selbstbewusster durch den Alltag gehen.

 

Deine Brust, Deine Wahl – Brustformen auf Wunsch

Im Gegensatz zu natürlichen Brüsten kannst Du Dich bei Silikonbrüsten für verschiedene Formen entscheiden. Die Form der Implantate entscheidet, wie natürlich das Ergebnis aussieht. Bei einer Brustvergrößerung stehen tropfenförmige oder runde Brustimplantate zur Wahl:

  • Tropfenförmige oder anatomische Brustimplantate: Anatomische Brustimplantate sind an die natürliche Form der Brust angelehnt. Der untere Teil des Implantats weist deutlich mehr Volumen auf als der obere, was dafür sorgt, dass Deine Brüste nicht prall auf dem Brustkorb sitzen, sondern der Schwerkraft folgen.
  • Runde Brustimplantate: Runde Implantate lassen Deine Brust gleichmäßig voller erscheinen, wodurch das Dekolleté praller wirkt. Ähnlich wie bei einem Push-up-BH wird durch das Implantat der obere Bereich der Brust nach oben gewölbt.

 

Bruststraffungen und -vergrößerungen nach der Schwangerschaft

Die natürliche Brust vergrößert sich während der Schwangerschaft, wodurch die Haut strapaziert und gedehnt wird. Nach einer Schwangerschaft und der darauf folgenden Stillzeit kann die Brust als hängend und schlaff empfunden werden. Auch die Brustwarzen können in ihrer Form verändert sein und relativ gesehen tiefer stehen. Gerade beim Sport oder anderen Aktivitäten fühlen sich Frauen damit oft unwohl. In diesen Fällen kann eine künstliche Brust durch Bruststraffung oder -vergrößerung, dazu beitragen, dass Ihr Euch in Eurem Körper auch nach der Schwangerschaft rundherum wohl fühlt. Hier reicht es oft schon, wenn die Brust durch die OP wieder ihre ursprüngliche Form erhält.

 

Schönheitsoperationen bei Dysmorphophobie

Problematisch wird es, wenn Schönheitsoperationen als Allheilmittel gegen psychische Erkrankungen angesehen werden. Laut Studien der Universität Marburg leiden 1,5 % der Bevölkerung unter Dysmorphophobie. Betroffene haben eine verzerrte Wahrnehmung des eigenen Körpers und sind der Überzeugung in ihrem Erscheinungsbild entstellt zu sein. Als Lösung des Problems wird nicht selten eine Schönheitsoperation durchgeführt. Da es sich in diesen Fällen jedoch nicht um ein körperliches Problem handelt, sind künstliche Brüste oder eine Fettabsaugung für die Betroffenen meist wenig befriedigend. So kann eine Operation schnell zu weiteren Schönheitsoperationen führen.

 

Risiken einer künstlichen Brust

Wie jeder andere medizinische Eingriff birgt auch die Brust-OP ein gewisses Risiko. In der modernen ästhetischen Medizin sind diese Risiken zwar beträchtlich gesunken, trotzdem kann es in Einzelfällen zu Komplikationen in der Narkose oder zu postoperativen Problemen, wie Wundinfektion oder Nachblutung kommen. Bei Body of Dreams informiert Dich Dein Arzt ausführlich über die Risiken, die sich bei Deiner Schönheits-OP ergeben können. Zudem gibt er Dir mit wertvolle Tipps für die Nachsorge, um das Risiko von Komplikation so klein wie möglich zu halten.

 

Die Antwort auf alle Fragen oder "Schön ist, was Du draus machst"

Vermutlich gibt es einfach Themen, die stets für Diskussionsstoff sorgen und sich nie gänzlich klären lassen. Dazu zählt die Frage nach dem Huhn und dem Ei oder eben auch die Frage, ob eine natürliche oder eine künstliche Brust schöner ist. Aber warum sollte man diese Frage auch klären? Die Frage, für welche Brust sie sich entscheidet, kann jede Frau heutzutage zum Glück für sich selber beantworten. Und egal, wie man dem Thema persönlich gegenübersteht, solange eine Frau sich selber in ihrem Körper wohlfühlt, hat sie, die für sich richtige Entscheidung getroffen .

Aktuelles