Bruststraffung in Tschechien unkompliziert buchen mit Body of Dreams

ab 1900,- €*Top Qualität!Top Service!

Bruststraffung (Mastopexie) in Tschechien
Höchste Qualität zum fairen Preis

Deine Vorteile mit Body of Dreams:

  • Bis zu 60 % sparen ohne Qualitätsverlust
  • Erfahrene Fachärzte in modernen Privatkliniken
  • Top-Preis &-Leistung + Vorortbetreuung

Individuelles Kostenangebot für Deine Bruststraffung anfordern!

Brust straffen in Tschechien – Mastopexie durch erfahrene plastische Chirurgen

Eine straffe Brust ist für viele Frauen der Inbegriff von Weiblichkeit, Jugend und Schönheit. Durch die Belastungen im Alltag ist mit zunehmendem Alter ein Absinken der Brüste naturgegeben. Der Busen verliert an Form, Fülle, Elastizität und Spannkraft. Zudem können Lebensumstände wie Schwangerschaften, Stillzeiten oder eine starke Gewichtsabnahme das Gewebe schwächen und zu einer Erschlaffung der Brust führen.

Die Methoden zur Bruststraffung ohne OP eignen sich bestenfalls als vorbeugende Maßnahmen. Wer etwa gezielt und regelmäßig Übungen zur Bruststraffung durchführt, kann dadurch die Brüste länger straff halten. Ist die Brust jedoch einmal schlaff, kann dies nur noch durch eine Bruststraffung mit OP korrigiert werden.

Das Volumen der Brust bleibt bei der Brustkorrektur erhalten. Es wird lediglich die überschüssige Haut entfernt. Die Bruststraffung wird von hochqualifizierten Experten in Tschechien mit großer Routine und Sorgfalt durchgeführt. Die plastischen Chirurgen von Body of Dreams arbeiten mit dem höchsten Anspruch an Perfektion und Ästhetik. Aus rechtlichen Gründen dürfen wir Dir hier keine Vorher-, Nachher-Bildern einer Brustraffungs-OP zeigen. Im Beratungsgespräch zeigen Dir die Ärzte aber gerne Beispiele entsprechender Schönheitsoperationen.

 

Deine Vorteile einer Bruststraffungs-OP mit Body of Dreams:

 

Über die Kosten der Bruststraffung informieren wir Dich auf unsere Seite Bruststraffung Kosten. Dort findest Du auch attraktive Angebote zur Finanzierung der OP.

Damit Du kein unnötiges Risiko eingehst, legen wir den OP-Termin für Deine Bruststraffung in Prag erst fest, wenn Du Dich zuvor in einem  verbindlichen Auftrag dazu entschlossen hast.

Um Dir Deinen Aufenthalt in Tschechien so angenehm wie möglich zu gestalten, kannst Du über uns auch Hotels und Appartements in Prag buchen. Wir halten eine große Auswahl verschiedener Unterkünfte für unsere Kunden bereit – vom preiswerten Zimmer bis zum Designer-Appartement der Luxusklasse.

Wie läuft die Bruststraffungs-OP ab?

Bruststraffung in Tschechien von Experten
Bruststraffung in Tschechien von Experten

Der Stil des Eingriffs einer Bruststraffung ist abhängig von den persönlichen Bedürfnissen und den naturgegebenen Voraussetzungen der Patientin. Brustvolumen und Brustform, Hautbeschaffenheit und Hautüberschuss bilden die Basis für eine optimale Vorgehensweise.

Im Vorfeld der OP werden die Schnittverläufe durch den Operateur auf die Haut gezeichnet. Dann werden die Schnitte (Hautinzisionen) gesetzt und anschließend Haut (und bei Bedarf überschüssiges Drüsen- und Fettgewebe) entfernt. Die Brustwarzen werden nach oben verlagert. Schließlich wird die Haut unterhalb der Brustwarzen zusammengebracht und somit die Brust geformt.

Bevor die Wunden verschlossen werden, setzt man dünne Drainageschläuche ein. So kann das Wundsekret ablaufen. Die Drainagen werden dann nach einigen Tagen entfernt. Unmittelbar nach der Operation wird ein fester Verband angelegt.

Bruststraffung mit Implantat (Brustkorrektur)

Eine Bruststraffung mit Implantat empfiehlt sich immer dann, wenn Du mit der OP zugleich auch die Form Deiner Brüste anpassen (Brustkorrektur) bzw. eine Brustvergrößerung möchtest. Zusammen mit der Bruststraffung können also beispielsweise auch ungleiche, asymmetrische Brüste korrigiert werden. Soll die Ptose (die "Senkung") kleiner Brüste korrigiert werden, ist die Bruststraffung nur mittels Implantat möglich.

Unsere plastischen Chirurgen verwenden ausschließlich Markenimplantate. Welche Vor-und Nachteile die verschiedenen Arten von Implantaten haben, erklären wir Dir im Aufklärungsgespräch. Die Implantate sind ihrer Form nach jeweils entweder rund oder im anatomischen Sinne tropfenförmig. Im persönlichen Gespräch sprechen wir mit Dir ab, welche der beiden Varianten am besten für Dich geeignet ist. Ziel der Brustkorrektur ist es stets, durch die Operation eine Brust zu erhalten, deren Größe und äußere Form zugleich ästhetisch und natürlich wirken.

Die Erfolgsaussichten der Brustkorrektur sind in aller Regel gut. Das hängt jedoch immer von Deinen individuellen Voraussetzungen ab. Bei stark unterschiedlich großen Brüsten lässt sich die gewünschte optimale Symmetrie oft nur schwer erreichen. Der Grund dafür ist, dass unterschiedlich große und schwere Implantate verwendet werden müssen, die sich entsprechend anders "verhalten", also auch unterschiedlich absacken können. In manchen Fällen kann es aus anatomischer Sicht geboten sein, zuerst eine Bruststraffung und erst zu einem späteren Zeitpunkt ein Implantat einzusetzen.

Bei manchen Patientinnen gelingt es übrigens, die Brust allein durch das Auffüllen mit Implantaten zu straffen. Dies ist aber nur möglich, wenn das Bindegewebe gut und die Haut noch nicht zu sehr erschlafft ist. Auch darauf geht der Arzt gerne mit Dir im Aufklärungsgespräch näher ein.

 

Das Vorgehen der Bruststraffung und der Brustverkleinerung ähneln einander

Wird eine Brust verkleinert, wird sie dabei zugleich immer gestrafft. Daher werden Brustverkleinerung und Bruststraffung häufig in einem Atemzug genannt. Für beide Schönheits-OPs stehen drei mögliche Schnitttechniken zur Verfügung (mehr dazu findest Du im nächsten Abschnitt). Die Wahl der Operationstechnik hängt von den individuellen Voraussetzungen ab.

Aus diesem Grund wird Dein Arzt in einem persönlichen Beratungsgespräch vor der Brust-OP auf Deine Fragen und Wünsche eingehen und Dich genau über den Ablauf Deiner Schönheitsoperation aufklären. Die Bruststraffung ist ein aufwändiger und anspruchsvoller Eingriff und wird daher von unseren Ärzten immer in Vollnarkose durchgeführt.

 

 

Drei Methoden der Bruststraffung

Welche Methode der Bruststraffung zum Einsatz kommt, hängt vor allem vom Ausmaß der Straffung ab. Die Schnittführung richtet sich danach, wie viel Hautüberschuss entfernt werden muss. Durch die Verwendung feiner (selbstauflösender) Operationsfäden wird eine unauffällige Narbenbildung in allen drei Methoden gefördert.

 

Lejour-Technik:

Diese Schnittführung geht besonders schonend vor und vermeidet so unnötige Narben. Die Lejour-Technik ist jedoch nur bei leichter bis normaler Erschlaffung der Brust durchführbar. Der Schnitt verläuft rund um die Brustwarze und zieht sich dann als senkrechte Naht nach unten. Diese Technik wird bevorzugt angewendet, weil sie in der Regel zu einer schnellen Erholung führt.

 

T-Technik/L-Technik:

Der Schnitt verläuft auch bei dieser Technik rund um die Brustwarze und führt dann allerdings senkrecht nach unten. In umgekehrter T- oder L-Form endet der Schnitt in der Brustumschlagsfalte. Diese Technik ist besonders für eine deutliche Brustverkleinerung bzw. Bruststraffung geeignet. Die T-Technik wird vor allem bei stark erschlafften Brüsten angewendet.

 

Peri-Areolare Technik:

Diese Technik eignet sich für eine kleine Bruststraffung und vermeidet am stärksten die Narbenbildung. Der Chirurg setzt einen runden O-gleichen Schnitt um den Brustwarzenhof. Anschließend wird der Hautmantel reduziert (gestrafft) und die Brustwarze neu eingenäht.

Welche Risiken bestehen bei einer Bruststraffung in Tschechien?

Generell sind die Risiken bei einer Bruststraffung äußerst gering. Wie bei jedem anderen operativen Eingriff können sie jedoch auch bei höchster Sorgfalt nicht völlig ausgeschlossen werden. In heutiger Zeit bietet die ausgezeichnete Qualität unserer Ärzte sowie die moderne Plastische und Ästhetische Chirurgie ein hohes Maß an Sicherheit. Die Ausbildungsanforderungen an plastische Chirurgen in Tschechien sind sogar noch höher als in Deutschland.

Komplikationen bei der Bruststraffung kommen nur in Einzelfällen vor. Über Häufigkeiten und Wahrscheinlichkeiten dieser Komplikationen wird Dich Dein Arzt in einem persönlichen Gespräch vor der OP aufklären.

 

Ist das Stillen nach einer Bruststraffung gefährdet?

Nach einer Bruststraffung ist in den meisten Fällen das Stillen genauso wie vorher möglich. Es besteht nur ein geringes Risiko bei sehr stark erschlafften Brüsten, dass das Stillen sowie das Empfinden an den Brustwarzen leicht eingeschränkt sein können. Hierzu wird Dich Dein Arzt natürlich individuell aufklären.

 

Was tun bei seltenen Komplikationen oder Wundheilungsstörungen nach einer Bruststraffung?

Bei sehr seltenen Wundheilungsstörungen oder Komplikationen raten wir dir, dies sofort bei Deinem Arzt in Tschechien kontrollieren zu lassen. Du kannst die Nachkontrolle zwar auch bei einem Arzt in Deutschland durchführen lassen, jedoch weiß dieser nicht genau über den Operationsverlauf Bescheid. Daher kann dieser nur sehr subjektiv diagnostizieren. Durch eine direkte Untersuchung sowie Nachkontrolle durch Deinen Chirurgen in Tschechien können die meisten Wundheilungsstörungen von Anfang an vermieden oder stark minimiert werden

Worauf musst Du nach Deiner Mastopexie achten?

Direkt nach Deiner Bruststraffung

Um das Ergebnis Deiner Bruststraffung in Tschechien nicht zu gefährden, ist es wichtig, sich genau an die Anweisungen Deines Arztes zu halten. Nach der OP solltest Du ein bis zwei Nächte in der Klinik bleiben. Unter Aufsicht lässt sich die Gefahr einer Infektion besser vermeiden und das Verrutschen der Implantate verhindern. Diese Vorsichtsmaßnahme ist besonders dann wichtig, wenn Du eine Bruststraffung mit einer Brustvergrößerung kombiniert hast.

Die Schnitte der OP hinterlassen anfangs deutlich sichtbare Narben, die im Laufe der Zeit verblassen und im Normalfall nach ca. einem Jahr kaum noch erkennbar sind. Das endgültige Ergebnis Deiner Bruststraffung kann in den meisten Fällen erst nach sechs bis neun Monaten beurteilt werden. Weitere Behandlungen sind meist nicht mehr erforderlich. Bei Deiner Schönheitsoperation verwendet der Arzt selbstauflösende Fäden, die in ein bis zwei Wochen verschwinden.

 

Nachbehandlung der Bruststraffung

Ungefähr zwei Wochen nach der Mastopexie solltest Du die Wundheilung beim Arzt Deines Vertrauens nachkontrollieren lassen. Das kann entweder Dein Frauen- oder Hausarzt machen oder Du lässt die Nachkontrolle – wenn möglich – noch in Prag durchführen. Bei seltenen Wundheilungsstörungen würden wir Dich bitten, dies direkt von Deinem behandelnden Facharzt in Tschechien untersuchen zu lassen.

 

Unsere Tipps rund um Deine Bruststraffung:

Zusammenfassende Informationen für eine Bruststraffung in Tschechien

 *Alle Angaben orientieren sich an Erfahrungswerten und Regelfällen. Einzelne Abweichungen sind je nach OP-Verlauf und medizinischer Beratung möglich. Nach den Regeln des Heilmittelwerbegesetzes ist es uns untersagt, Vorher-Nachher-Bilder in der Schönheitschirurgie auf dieser Website zu zeigen. Ihr plastischer Chirurg zeigt Ihnen jedoch gerne Beispiele im persönlichen Beratungsgespräch.

Auf diesen Eingriff sind folgende Ärzte spezialisiert:

Privatklinik Dr. Payer
Privatklinik Dr. Zarubova

Hast Du noch Fragen zu einer Bruststraffung in Tschechien?

Wir haben auf dieser Seite versucht, Dir die wichtigsten Fakten für Deine kostengünstige Bruststraffung in Tschechien zusammenzufassen. Diese Informationen können natürlich nicht das persönliche Gespräch mit Deinem plastischen Chirurgen ersetzen.

Jeder Patient ist individuell zu betrachten und hat eigene Fragen und Wünsche. Darum würden wir Dich bitten, sämtliche Abläufe und weiterführende Informationen zu Deiner Schönheits-OP im Beratungsgespräch zu erfragen. So hoffen wir, Dir Deine Sorgen oder Ängste vor dem Eingriff nehmen zu können. *Preis OP-Eingriff ohne Implantat u. Nebenkosten.

Wir freuen uns auf Deine Anfrage unter 0991 / 998 948 70